Search in Huibslog
About myself

HUIB
Riethof, Brussels

Huib.jpg...more
...meer
...en savoir plus
...mehr

View Huib Riethof's profile on LinkedIn
PUB
Latest Comments
My Social Pages

Journal RSS Menu

 
Email Subscription (free)
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Powered by Squarespace

Home - Accueil - Startseite - Startpagina

Entries in Party Funding (6)

Wednesday
Feb102010

Die holländische Wilders Hysteria und was es mit Deutschland zu tun hat [DE]

Wie schon angezeigt, hier eine Kopie meines ersten Artikels  in der Wilders Reihe, wie veröffentlicht von der Neue Rheinische Zeitung Online, aus Köln (10. Februar 2010):

Der Prozess gegen Wilders – nicht nur ein Problem der Niederländer, aber ...
 

... Auch eins für Pro Köln

Von Huib Riethof

Huib Riethof hat uns bereits in der NRhZ 232 (1) den aktuellen Stand bezüglich des „Flachland-Messias“ und Pro Köln-Unterstützers Geert Wilders aus der Sicht eines kritischen Niederländers mitgeteilt. Unsere dort im Vorwort veröffentlichte Auffassung, daß ein Wilders auch in Deutschland möglich wäre, versucht der schwedische Millionär Patrik Brinkmann gerade zu bestätigen. Riethof analysiert nun in einer Serie von Beiträgen den Aufstieg von Wilders, der ihn, wenn die Niederländer nicht aufwachen, 2011 auf dem Stuhl des Premierministers landen lassen könnte.


Wilders’ Dauerbrenner: das jüdische und muslimische Schlachten (Schächten)
Quelle: Standbild aus einem Video von geenstijl.nl

 

In den USA erscheinen Witzfiguren wie Geert Wilders nur in der Rolle des hysterischen Bloggers, des Fernsehpredigers oder Talkshow-Fuzzis -

Click to read more ...

Wednesday
Feb102010

Geert Wilders ist auch eine Gefahr für Deutschland [DE]

[..] Dass Wilders' Distanz zu den Rechtsextremen, nicht prinzipiell, sondern taktisch/strategisch bedingt ist, wird weiter belegt von der Zusammensetzung der Gruppe von (nur) ungefähr 200 Demonstranten die am frühen Morgen des 20. Januar 2010 von der PVV zugelassen wurde bei der Manifestation vor dem amsterdamer Gerichtsgebäude zur Unterstützung der Person Wilders bei der ersten Instanz seines Prozesses. Eine Reportage mit vielen Interviews, veranstaltet von der eher rechten Website "GeenStijl.nl", zeigt eine ganze Reihe von bekannten und unbekannten holländischen fascho-Revanchisten, Antisemiten und marginalen "Loonies", die mit "Wilders Akbar" Slogans paradierten... Eine kleine publizitäre Fehler. Verursacht durch dem beruhigendem Fakt, dass die Masse seiner Anhängern zwar beängstigt, sondern nicht aktivistisch geneigt ist. Zur Agitation sind nur echte (bewusste oder unbewusste) Rassisten bereit.

... schon voller Identifizierung mit israelischer Genozid-Befürwörtern und amerikanischen Iran-Bombern!

Aber, die meist überzeugende Belege von Wilders' nicht-transparenten aber engen Beziehungen zu den dunkelsten Kriegshetzern und Befürwörtern einer Genozide auf Palästinensern und Arabern, wenn nicht auf allen Menschen die von einer jeweiligen Art des Islams geprägt sind, finden wir nicht in Europa, sondern in Wilders' Expeditionen nach Israel und nach den Vereinigten Staaten.[..]

Click to read more ...

Sunday
Jan312010

Adam Hasner verzamelt geld voor Wilders in Florida. Antiterrorisme-maatregelen maken financiële transparantie mogelijk! [NL]

Weet Mr. David Feingold, 83 jaar, uit Boca Raton, dat z'n geld straks wordt opgesoupeerd door bij voorbeeld de heer Hero Brinkman van de PVV, ook wel genaamd Drinkman?

Wilders was in Florida, USA, in april 2009.  Hij sprak op de "Free Speech" Conference, die werd georganiseerd door de Republikeinse fractieleider in de Senaat van Florida, Adam Hasner.
Wilders werd goed betaald, zowel voor zijn optreden op de conferentie, als, later, toen hij als gast van fundamentalistische synagoges optrad.

Vanuit Florida maakte Wilders een lezingentour bij een aantal synagogen, ook in het Noordoosten van de USA.

Lees het vervolg bij De Lage Landen!

Wednesday
Jan272010

PVV: Privéclub voor Voorschotten op Volksverlakkerij [NL]

[...] Ik twijfel er geen moment aan, dat Wilders (helaas) zelf van mening is, dat de Palestijnen en bloc verjaagd zouden moeten worden. Christenen, ongelovigen, soennieten, shiiten, maronieten, enzovoort. In Nederland zelf kan hij dat echter moeilijk in overeenstemming brengen met z'n centrale stelling, dat het hem alleen om de Koran en de sharia gaat. Daarom de hejira naar Kopenhagen.
Resultaat: Geldgever Pipes tevreden en geen problemen in Nederland.

Tot op heden, hoop ik.

Kom, Kamerleden en leden van het Europees Parlement! Aan het werk!
Wilders kan zich buiten de volksvertegenwoordiging onttrekken aan elke serieuze discussie. Maar niet binnen de muren ervan. Hetzelfde geldt voor zijn onderknuppels aldaar.
Het is geen minachting van de Wilders-stemmers, om aan te tonen, dat diens kretologie neerkomt op Volksverlakkerij. En dat hij daarvoor Voorschotten ontvangt uit de portemonnee van buitenlanders die geen belang hebben bij oplossing van de problemen met minderheden in Nederland, maar die uitsluitend hun eigen belang op het oog hebben. En, die er naar mijn indruk, in slagen, aan Wilders gedragingen op te leggen, die niets te maken hebben met de meningen van zijn achterban.

PVV: Privé-club die leeft van Voorschotten op Volksverlakkerij.

Click to read more ...