Search in Huibslog
About myself

HUIB
Riethof, Brussels

Huib.jpg...more
...meer
...en savoir plus
...mehr

View Huib Riethof's profile on LinkedIn
PUB
Latest Comments
My Social Pages

Powered by Squarespace
Journal RSS Menu

 
Email Subscription (free)
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

« An email to the Dean of the Olivet University in San Francisco about Ulfkotte 7/12 [EN] | Main | Und wer hat das Ulfkotte-Preisausschreiben gewonnen? - Ulfkotte selbst! 7/12 [DE] »
Monday
Dec072009

Aber, wo WOHNT denn der Dr. Udo Ulfkotte? 7/12 [DE]

Im Kopp-Aktuell sagt man am 1. Dezember 2009:

Der Autor Dr. Udo Ulfkotte war von 1986 bis 2003 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig, ist Verfasser des Buches So lügen Journalisten und dreht derzeit in Deutschland den gleichnamigen Dokumentarfilm. Er lebt in San Francisco und unterrichtet als Hochschullehrer an einer kalifornischen Universität.

1. Schon in 1998 oder 1999 wurde Ulfkote von der FAZ entlassen. 

2. Vor 5 Monaten, wollte Kopp Verlag uns noch glauben lassen, dass der Dr. Ulfkotte und seine Familie geflüchtet waren in einem christlichen BERGDORF. (Bergdorflegende, HUIBSLOG)

3. Die Webseite der evangelikalischen Olivet University in San Francisco, wo Ulfkotte sagt dass er lernt, nennt den deutschen Doktor dennoch nicht. Wenn er überhaupt etwas macht bei der Olivet, ist es NICHT im universitären Bereich, sondern an der Journalismus Akademie, die nicht wie Universität anerkannt ist, und vorhat, "christliches" Journalismus zu fördern.

4. Aber Ulfkotte ist auch in Deutschland, um einen Dokumentarfim über journalistischen Lügen zu veranstalten. Ist er aus kalifornien gekommen? Und wer hat es bezahlt?

5. Die 8 Dokumentarfime von Kopp Verlag wo Ulfkotte sein Buch "Vorsicht Bürgerkrieg!" nacherzählt, sind von YouTube gelöscht wegen Autorsrechtlichen Problemen. Man sieht da Ulfkotte an einem Pult mit am Hintergrund seinen wetzlarern Fischteigen im Garten des Ulfkotte-Homes.

Also, wo LEBT Udo nun? Im Bergdorf? In Wetzlar? In Kalifornien? Oder an den drei Orten zugleich? Und was hat Frau Ulfkotte davon? Wir, christliche Studenten, möchten es wissen!


PrintView Printer Friendly Version

EmailEmail Article to Friend

Reader Comments (1)

Herr Dr. Ulfkotte war meines Wissens tatsächlich von 1986-2003 für die FAZ tätig. Keine Rede von einem Angestelltenverhältnis!!! Alle Informationsein- und ausgänge werden bei der FAZ dokumentiert, gleich ob beispielsweise via Mail, Fax, Schreibpost oder wie auch immer.
Seine Webseite akte-islam.de ist gefüllt mit authentischen Aussagen (fast immer mit leicht vollziehbaren, nachlesbaren Quellenangaben!!!) welche ich nur bestätigen kann. Bevor man mich selbst in ein schräges Licht stellt: meine (muslimisch erzogene) Mutter ist der Spross einer Verbindung zwischen einem Niederländer und einer Indonesierin und ich selbst habe einen deutschen Vater. Bezeichne mich als Atheistin und habe durch meine Mutter, als auch meiner indonesischen Verwandten genug Wissen über den Islam, sowie von Vaters Seite aus (Mutter katholisch, spanischer Herkunft; Vater evangelisch, ein "echter" Holländer) genug persönlichen Wissens gesammelt, um das ein wenig beurteilen zu können.
Herr Dr. Ulfkotte sieht oftmals nur die unbestritten scheusslichen Seiten des Islam. Im Grunde genommen hat er aber leider recht. Es herrscht nur in den relativ reichen islamischen Ländern Frieden und dies ist die Ausnahme. Wo Herr Doktor Ulfkotte wohnt, ist für mich nebensächlich. Siehe Mordanschlag auf den dänischen Karikaturisten Kurt Westergaard. 2005 wurden einige seiner Zeichnungen public.
Was würde wohl Dr. Ulfkotte blühen, wenn sein Aufenthaltsort jedermann wissen würde? Gerade die deutschen Islamisten haben ihn doch förmlich mit Klagen überschwemmt! Mit wenig Erfolg, denn traurigerweise kamen alle nur erdenklichen Lügen aus der islamischen Ecke. Das deutsche Rechtssystem wurde gnadenlos ausgenutzt. Nicht zum ersten mal.

Shana

January 3 | Unregistered CommenterShana

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>