Search in Huibslog
About myself

HUIB
Riethof, Brussels

Huib.jpg...more
...meer
...en savoir plus
...mehr

View Huib Riethof's profile on LinkedIn
PUB
Latest Comments
My Social Pages

Powered by Squarespace
Journal RSS Menu

 
Email Subscription (free)
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

« België: Verhofstadt éénoor in het land der doofstommen 9.1.08 [NL] | Main | Cultural Symbiosis: A Civilized Clash of Values 7.1.08 [EN] »
Tuesday
Jan082008

Ulfkotte über den Niederlanden: Die Verblendung 8.1.08 [DE]

5 oder 6 Januar, (denn Ulfkotte datiert seinen Artikel in Akte Islam noch immer nicht, vielleicht, weil er doch immer dasselbe schreibt), gestern oder vorgestern also, unterstrich der Nicht-Islamofob mal, dass er nun endlich "allerdings etwas Wahres" zu erzählen hatte:

1191208-1255469-thumbnail.jpg
(Drücken für grösseres Bild)
Dr. Udo Ulfkotte in Akte Islam, 5 oder 6 Januar 2008

Hier hat Ulfkotte es geschafft, um vier Entstellungen in fünf Zentimeter Text zu verarbeiten.
  1. Die Islamdemokraten (ID) haben NICHT "viel Aufmerksamkeit unter Muslimen gefunden" bei den Parlamentswahlen im November 2006. Die ID haben nur etwa 0.25 % der Stimmabgaben erworben. Ich habe verschiedenen Interviews mit den wichtichsten ID-Kandidaten in Zeitungen und im Rundfunk gesehen und gehört. Die Interviewer waren keine Muslime.
  2. Auf dem Bild zeigt Ahmed Aboutaleb NICHT einen marokkanischen-, sondern seinen niederländischen Pass.
  3. Aboutaleb ist nicht "Sozialminister", sondern Staatssekretär im haager Ministerium der Sozialen Angelegenheiten und Arbeitsbeschaffung unter dem christdemokratischen Minister Donner.
  4. Dr. Jur. Nebahat Albayrak ist auch keine "Justizministerin", sondern Staatssekretärin im Justizministerium unter dem christdemokratischen Minister E.M.H. Hirsch Ballin, der ein praktisierdender Katholik (teils) jüdischer herkunft ist.
Der Text enthält die Suggestion, dass Aboutaleb und Albayrak Mitglieder der Islamdemokraten seien. Beide sind aber altbekannte Sozialdemokraten.

Nebahat Albayrak ist keine praktizierende Muslimin, sondern gehört eher die laizistische kemalistische Tradition des Mutterlandes ihrer Eltern an. Sie war seit 2002 Parlamentsmitglied und Vize-Fraktionsvorsitzerin der Sozialdemokraten (PvdA). Als Staatsekretärin für Fluchtlings- und Immigrations-Angelegenheiten, führt sie seit 2006 fast reibungslos die stenge niederländischen Gesetze und Vorschriften in ihrem ressort durch.

Ahmed Aboutaleb war Spitzenbeamter in Amsterdam und wurde dort in 2003 zum Senator für Unterrichts- und Arbeits-Angelegenheiten gewählt. Er arbeitete eng zusammen mit dem amsterdamer Bürgermeister Job Cohen. Beide wurden 2. November 2004 von dem Mörder Theo Van Goghs, zusammen mit Hirsi Ali und Geert Wilders, mit dem Tode bedroht in einem Briefe, den er mit einem Messer am Leichnam des Opfers haftete. Seitdem steht Aboutaleb, wie Wilders und Hirsi Ali, unter besonderem Personenschütz. Aboutaleb ist praktizierender Muslim, und sprach in vielen amsterdamer Moskeen gegen den Extremismus.

Doppelstaatsangehörigkeit besteht, soviel ich weiss, auch in Deutschland.  In den Niederlanden hat, zum Beispiel, die Königin auch einen britischen Pass. Menschen jüdischer Abstammung haben immer mindestens einen virtuellen israelischen Pass in der Innentasche, den sie nimmer loswerden können.

Persönlich, ärgere ich mich noch am Meisten an den klammheimlichen Unterlassungen und Suggestionen die Ulfkotte in so wenig Text zusammen zu bringen weiss. Aber, wenn wir um ein unumgängliches, beinahe physisches, Beispiel von Ulfkottes Verblendung bemüht sind, dann ist es wohl der Reisepass.

Jemand, der, wie Ulfkotte, unaufhörlich auf Reisen ist, und manche Stunde in den Wartesaalen der Flugplätzen verbringt, der muss doch das EU-Modell der nationalen Reisepässen kennen? Hat er nie neben einen Holländer bei der Grenzkontrolle gestanden und das niederländische nationale Wappen gesehen, wie es seit Jahren auf den holländischen Reisepässen gedruckt ist?

Ist es Geringschätzung? Geringschätzung seiner Lesern? Und Geringschätzung von Ausländern?  Schon 24 Tagen verweigert er es, seinen Entstellungen über Brüssel zu korrigieren.  Ich werde auch diesen Posten an ihm senden sodass er eine Korrektur durchführen kann.

Die deutsche Justiz, die sich Ende Februar in Frankfurt wieder mit Ulfkottes Prozedüren gegen den Bloggern beschäftigen wird, wird von Ulfkottes Verhalten in Akte Islam nicht zu Gunsten des Klagers beeindrückt sein.

Crosspost aus In Europa Zu Hause

Technorati Tags: , ,

Powered by ScribeFire.

Ulfkotte in Akte Islam

PrintView Printer Friendly Version

EmailEmail Article to Friend

References (1)

References allow you to track sources for this article, as well as articles that were written in response to this article.
  • Response
    Response: Schiffsreise
    Die Reise ist geplant, die Koffer sind gepackt und die Tickets liegen auf dem K?chentisch. Genau wie bei...

Reader Comments

There are no comments for this journal entry. To create a new comment, use the form below.

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>