Search in Huibslog
About myself

HUIB
Riethof, Brussels

Huib.jpg...more
...meer
...en savoir plus
...mehr

View Huib Riethof's profile on LinkedIn
PUB
Latest Comments
My Social Pages

Powered by Squarespace
Journal RSS Menu

 
Email Subscription (free)
Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

« US: Republican Senator tells wife of brain-damaged man who gets no insurance coverage, to suck it up 28/8 [EN] | Main | Ulfkotte - Bestsellerautor? 8/21 [DE] »
Thursday
Aug272009

Ulfkottes Buch sinkt 7 Plätze in einer Woche bei Spiegel-Buchreport [27/8]

Im heutigen wöchentlichen Update (Woche 35/2009) des Spiegel-Buchreports, besetzt Udo Ulfkottes neues Buch Vorsicht Bürgerkrieg den 41. Platz unter den Hardcover-Sachbüchern. Letzte Woche war es noch der 34sten:

 

Trotz aller Einstrengungen von Stephan Herre bei "PI", ist "Vorsicht!" nach 6 Wochen fast von der Liste verschwunden. Denn Bücher deren Verkaufsleistung unter dem 50. Platze rangiert, werden nicht mehr aufgenommen. "Vorsicht!" schneidet weit schlechter ab als Ulfkottes Buch des vorigen Jahres. (Vgl: Statistik 2008/09 in Ulfkotte - Bestsellerautor?, in Huibslog.)

Selbstverständlich verursacht dieses Sachverhalt Verschwörungstheorien bei den PI-Lesern: Buchhandel und Polizeigewerkschaft würden das Buch boykottieren. Das ist nachweislich falsch was den Buchhandel anbetrifft: Amazon.de sandte mich gestern noch einen speziellen Mail mit "Kaufvorschlägen", u.A. des Ulfkotte-Buches. M.E. hatte die Polizeigewerkschaft völlig Recht, als sie eine Anzeige für das Buch in ihrer Zeitschrift verweigerte. Eine Polizeigewerkschaft fördert keine undokumentierte Angstschürung.

PrintView Printer Friendly Version

EmailEmail Article to Friend

Reader Comments

There are no comments for this journal entry. To create a new comment, use the form below.

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>